Die schönsten Ideen für Upcycling Taschen

 

Was haben alte Jeans, leere Tetra Pack Tüten und Kaffeeverpackungen gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, bei genauerem Hinsehen jedoch, können Sie aus all diesen ausrangierten Materialien Ihre ganz persönliche Upcycling Tasche zaubern. Und wenn Ihnen selbst die Zeit fehlt, dann können Sie die Profis ans Werk lassen und Ihre Upcycling Tasche Online bestellen.

Mit Kreativität und flinken Fingern ans Ziel – Die Upcycling Tasche DIY

Aus leeren Tetra Pack Tüten können ganz ohne Nähmaschine wunderschöne Handtaschen gefertigt werden. Alles was Sie dazu brauchen sind circa 20 leere Tetra Packs, ein Cuttermesser, ein Lineal, doppelseitiges Klebeband und Stoffreste oder ein Gurt für den Henkel der Tasche. Um das Tetra Pack in eine Tasche zu verwandeln, müssen Sie die Tüten aufschneiden, reinigen und anschließend in circa 2 cm lange Streifen zerschneiden. Diese Streifen können dann ineinander verflochten werden und ergeben eine stabile und gleichzeitig absolut individuelle Upcycling Tasche im DIY Stil. Ein besonderes Highlight dieser selbstgemachten Upcycling Tasche ist, dass sie durch das Tetra Pack Material nahezu vollständig wasserabweisend ist. 

Mit Nadel und Faden Ihre ganz persönliche Upcycling Tasche nähen

Haben Sie in Ihrem Kleiderschrank eine alte Jeans, die Sie nicht mehr tragen, von der Sie sich aber noch nicht so ganz trennen möchten? Wieso werten Sie diese nicht einfach auf, indem Sie sie in eine Upcycling Tasche verwandeln. Schneiden Sie einfach die Beine der Jeans ab und nähen Sie die Enden zusammen. Aus den Beinen können Sie ganz einfach einen passenden Taschenhenkel zaubern. Oder wie wäre es, wenn Sie alte Kaffeeverpackungen mit Bügeleisen, Nadel und Faden zur stabilen Tragetasche umbauen. Dazu verschmelzen Sie die beiden Seiten der Verpackung mit Hilfe des Bügeleisens und nähen die nun flachen Kaffeetüten mit weiteren Kaffeeverpackungen zusammen. Statt im Müll zu landen, können Sie so alte Verpackungen aufwerten und im Alltag nutzen. 

Fair, nachhaltig und professionell hergestellt – Upcycling Taschen im Online Shop

Wenn es Ihnen selbst an Equipment, Muße oder der nötigen Zeit mangelt Upcycling Taschen zu basteln, sollten Sie die Profis ranlassen. Im Sortiment des Online Shops von Upcycling Deluxe beispielsweise, finden Sie Umhängetaschen. Rucksäcke, Sporttaschen, Kulturbeutel aber auch ausgefallenere Sachen wie Brillenetuis und Passhüllen aus Schlauch- und Stoffresten. Viele der Taschen werden aus alten Zement-, Fisch- oder Reissäcken hergestellt. Ein Highlight ist die Upcycling Laptoptasche aus alten Wassertüten, oder wenn Sie es rustikal schick mögen auch aus altem Bootsholz. Ähnlich wie Upcycling Deluxe hat sich der Hersteller Madowl voll und ganz dem Prinzip des Upcycling verschrieben. Bei Madowl werden alte Messeteppiche, nämlich insgesamt stolze 8,5 Millionen Quadratmeter jährlich, zu Taschen umgenäht. Das Unternehmen sitzt in Westfalen und produziert qualitativ hochwertige, funktionale und gleichzeitig hippe Taschen in allen möglichen Formen und Farben. Besonders pfiffig sind die Gepäckträgertaschen fürs Fahrrad, sowie die Getränketaschen. Beide Hersteller stehen für innovative Designs, faire Geschäftsbedingungen und Nachhaltigkeit.